Spiegelverkehrte Zahlen / Buchstaben

Moderator: Klaus Kuhn

kecky1
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 22. Nov 2012, 21:53

Spiegelverkehrte Zahlen / Buchstaben

Fr 23. Nov 2012, 12:56

Hallo Herr Kuhn,

ich wende mich als Mutter an Sie. Leider wird in unserer Schule das ABC der Tiere nicht verwendet. Unsere Tochter nutzt es jedoch sehr gerne zu Hause.
Wir sind eine Linkshänderfamlie (Mutter: Linkshänder, linksschreibend, Vater: Linkshänder, rechtsschreibend, Bruder der Mutter: Linkshänder, rechtsschreiben (Umgelernt) Opa: Linkshänder, rechtsschreibend).
Überraschenderweise ist unsere Tochter Rechtshänder. Sie hat auch alle Tests, die sie in der Videobotschaft vorstellen (Ballwurf, Klatschen, Fernrohr) mit rechts durchgeführt. Das Enten-Häschenbild sah sie als Ente.

1: Trotzdem fällt uns auf (Erstklässler) , dass sie einige Zahlen und seltener Buchstaben spiegelverkehrt schreibt. Wie können wir sie unterstützen? Haben Sie einen Vorschlag für uns?
Weisen wir sie darauf hin, dass etwas nicht stimmt findet sie die spiegelverkehrten Zeichen in der Regel selbst.

2: Mein Patenkind (Sohn meines Bruders) ist ebenfalls Rechtshänder.
Er hat extreme Probleme (4 Klasse) mit der Rechtschreibung obwohl er sehr gerne und viel liest. Welche Förderung würden sie hier empfehlen? Insgesamt ist er bei der Bearbeitung von Aufgaben in allen Fächern immer einen Tick zu langsam. Vielleicht ist er einfach so, aber eventuell könnte doch ein Problem vorliegen?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

kecky1

Klaus Kuhn
 
Beiträge: 206
Registriert: Di 30. Aug 2005, 13:10

Re: Spiegelverkehrte Zahlen / Buchstaben

Mo 26. Nov 2012, 09:40

Hallo Kecky1,

Es gibt ein Arbeitsheft zur Fibel, das die Silbe beim Schreiben zur Grundlage macht.
Generell rate ich zu üben: 3 bis 4 mal pro Woche 15 Minuten silbenweises Schreiben nach Diktat mit zwei Farben.
Außerdem darf ich Sie auf das aktuelle November-Video (http://www.abc-der-tiere.de/index.php?id=3414) und auf die Dezemberausgabe (erscheint am 13.12.2012 unter dieser Adressen: http://www.abc-der-tiere.de/videos) zur Häuschenschreibweise hinweisen.

Viel Erfolg beim Üben,

Klaus Kuhn

Zurück zu Händigkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast