Mit Gebärden diktieren

Moderator: Klaus Kuhn

Mira
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 19:31

Mit Gebärden diktieren

Di 15. Dez 2015, 09:54

Hallo,

auf der Webseite wird als eine Übung zum festigen des Silbenlesens "Diktieren mit Gebärden" vorgeschlagen. Ich habe es so verstanden, dass man dann keine Laute von sich gibt, sondern wirklich nur mit den Händen die Zeichen ausführt. Ansonsten wäre es ja normales Diktieren mit Gebärdenunterstützung. Oder habe ich das falsch verstanden?

Viele Grüße
Mira

Klaus Kuhn
 
Beiträge: 210
Registriert: Di 30. Aug 2005, 13:10

Re: Mit Gebärden diktieren

Do 17. Dez 2015, 11:04

Hallo Mira,

wir gebärden immer ohne die einzelnen Phoneme zu lautieren. Beim Diktat ohne Sprechen der Silbe.
Die gleichzeitige Aussprache der Silbe zum Gebärden wäre eine Variante für langsame Schüler.

Viele Grüße
Klaus Kuhn

Mira
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 19:31

Re: Mit Gebärden diktieren

Mo 28. Dez 2015, 09:23

Dann habe ich es ja richtig verstanden. Allerdings würde ich alle Laute stumm mit Lippen und Mund formen und andeuten. So steht es zwar nicht in den Beschreibungen der Gebärden, aber auf den Bildern sieht es teilweise so aus. Oder ist das bei starken Schülern auch zu viel?

Klaus Kuhn
 
Beiträge: 210
Registriert: Di 30. Aug 2005, 13:10

Re: Mit Gebärden diktieren

Mo 28. Dez 2015, 21:52

Wir gebärden ebenfalls mit stummer Artikulation.

Zurück zu Lautgebärden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast