Sehr kurzes Schuljahr 2012/2013 in Niedersachsen...

Moderator: Klaus Kuhn

miri48
 
Beiträge: 3
Registriert: So 26. Aug 2012, 22:22

Sehr kurzes Schuljahr 2012/2013 in Niedersachsen...

Mo 27. Aug 2012, 09:32

Hallo alle zusammen,

ich bin gerade dabei und plane meine Unterrichtsstunden für meine neue erste Klasse. Meine Schule wird zum ersten Mal mit dem ABC der Tiere arbeiten. Ich bin total von dem Konzept überzeugt und froh, dass ich nicht mit den Anlauten arbeiten muss, denn die waren mir schon im Studium suspekt. Nun stellt sich aber ein kleines Problem: Das kommende Schuljahr (2012/2013) ist sehr kurz und mit den Wochenplänen würde ich bis maximal S. 72/73 kommen...
Wo könnte man denn eventuell kürzen oder reduzieren?

Ich möchte eigentlich schon, dass die Kinder genug Zeit haben sich mit den Seiten zu beschäftigen.
Ich befürchte, dass einige nachher auf der Strecke bleiben könnten, wenn man alles zu dolle durchzieht.

Im ersten Halbjahr würde ich wahrscheinlich nichts an den Plänen machen wollen, aber ggf. dann im zweiten Halbjahr?

Über Tipps und Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße

Miriam

Klaus Kuhn
 
Beiträge: 210
Registriert: Di 30. Aug 2005, 13:10

Re: Sehr kurzes Schuljahr 2012/2013 in Niedersachsen...

Di 28. Aug 2012, 19:05

Hallo Miriam,

folge einfach dem Wochenplan. Die Buchstaben von S. 74 bis 81 können auch im zweiten Schuljahr nachgeholt werden, du wirst die Klasse ja im folgenden Jahr weiter unterrichten. "Gründlichkeit geht vor Schnelligkeit!" Die eingearbeiteten Atempausen: S. 28/29 und 32 - 35 werden aus unserer Erfahrung benötigt; ich würde sie nicht auslassen.

Liebe Grüße

Klaus Kuhn

miri48
 
Beiträge: 3
Registriert: So 26. Aug 2012, 22:22

Re: Sehr kurzes Schuljahr 2012/2013 in Niedersachsen...

Di 28. Aug 2012, 20:38

Danke für die schnelle Antwort.

Das darauf folgende Schuljahr ist ja dann wirklich etwas länger.
Ich glaube, da hat man dann nicht solche Probleme.

Liebe Grüße

Miriam

Zurück zu Allgemeine Lehrerfragen zur Silbenmethode

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast